Baustellen­bewachung

Baustellen aller Art bedürfen verschiedener Sicherheitsvorkehrungen, um nicht nur Beschäftigte, sondern auch Materialien und Maschinen zu schützen und so einen reibungslosen Ablauf der Bauarbeiten zu ermöglichen. Zu den potenziellen Gefahren gehören vor allem Diebstähle von kostspieligen Materialien und Geräten sowie Vandalismus.

Daher entwickeln wir für Sie maßgeschneiderte Sicherheitskonzepte für Ihre Zutrittskontrolle und zusätzliche Überwachung des Baustellengeländes.

Personal

Unser geschultes Personal sorgt für den Schutz Ihrer Baustelle, behält potenzielle Gefahrenquellen im Blick und verhindert das Betreten durch Unbefugte sowie Diebstahl und Vandalismus. Darüber hinaus können Sie unser Sicherheitspersonal oftmals in „Doppelfunktion” flexibel einsetzen. 

  • Objektleiter Sicherheit
  • Sicherheitspersonal Zutrittskontrolle / Torposten
  • Sicherheitspersonal nach § 34a GewO
  • Betriebssanitäter nach § 27 DGUV Vorschrift 1
  • Revier- & Streifendienst
  • Interventionsdienst
  • Brandwachen
  • Öffnungs- & Schließdienst
  • Aufzugsführer
  • Etagenbewachung
Sicherheitstechnik Icon

Technik

Ausgefeilte und modernste Sicherheitstechnik schützt Ihr Bauprojekt 24/7 vor unbefugtem Betreten. Relevante Messwerte bleiben zudem immer im Blick, sodass Sie bei kritischen Veränderungen rechtzeitig eingreifen können und ein reibungsloser Ablauf der Baustellenarbeiten gewährleistet ist:

  • Kamerainstallation (an Zu- & Ausfahren, Drehkreuze und Schranken)
  • mobile Videoüberwachung (LivEye)
  • mobile Alarmanlagen (GMA)
  • mobile Brandmeldeanlagen nach EN 54-25 (BMA)
  • Wächterkontrollsystem RFID inkl. digitalem Wachbuch
  • Baufortschritt- & Zeitrafferkameras
  • Sensor- und Steuerungstechnik
  • Füllstandssensoren
  • Wasserstandssensoren
  • Umweltsensoren
  • Stromsensoren
  • WLAN, LORA & BT Netzwerke
Kontakt – Email – Telefon

Sprechen Sie uns an

Ihr erster Schritt zu mehr Sicherheit beginnt mit unserer unverbindlichen Beratung. Kontaktieren Sie uns.


Mitgliedschaften und Zertifikate

avpq
hpqr
din_77200_120